SONDERAUSSTELLUNGEN UND VERANSTALTUNGEN

AKTUELL / VORSCHAU

Neue Schausammlung Historisches Glas im Carl-Eduard-Bau - Kunstsammlungen der Veste Coburg

Ab 19. April 2018

Neue Schausammlung Historisches Glas im Carl-Eduard-Bau

Die kostbaren Gläser der Kunstsammlungen erstrahlen in neuem Glanz. Nach umfassender Sanierung verwandelt sich die Eingangshalle zum ehemaligen Kongressaal in eine Schatzkammer für die fragilen Schönheiten aus fünf Jahrhunderten.

Den Kern der rund 600 Objekte umfassenden Sammlung bildet der bedeutende Bestand an Gläsern, die von Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha (1844-1900) zusammengetragen wurden. Dazu gehören das venezianische Glas mit filigranen Flügelgläsern, emailbemalte Schalen und Gefäße aus Achatglas. Hinzu kommt ein großer Bestand an geschnittenem Barockglas. Der zeitliche Rahmen der Schausammlung reicht jedoch bis ins 20. Jahrhundert hinein.

Glasinstallation mit interaktivem Klangerlebnis von Carrie Fertig im Fürstenbau - Kunstsammlungen der Veste Coburg

8. September 2018 bis 10. März 2019

Glasinstallation mit interaktivem Klangerlebnis von Carrie Fertig im Fürstenbau

Hier treffen Glas, Musik, Performance und Konzeptkunst aufeinander: Eine meditative Klanginstallation aus Glaszapfen bespielt über Herbst und Winter das historische Ambiente des Fürstenbaus der Veste und schafft einen neuen Erfahrungsraum.

Die in Edinburgh lebende Künstlerin Carrie Fertig ist dem Coburger Publikum durch Ausstellungsbeteiligungen im Europäischen Museum für Modernes Glas, durch ihre Teilnahme am Coburger Glaspreis 2014 und eine Klangperformance beim internationalen Museumstag vertraut.

Zur Museumsnacht am 8. September 2018 ist die Künstlerin anwesend.

« <  > »